Veranstaltungen aus dem Bezirksverband

Der "vergessene Krieg" 1870/71 aus bayreuther Sicht

06 Jul '22
Uhrzeit:
20:00 Uhr
Ort:
Historischer Sitzungssaal, Altes Barockrathaus Bayreuth, Maximiliansstraße 33
Veranstalter:
Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Einen umfangreichen Einblick in die Ereignisse des letzten der sogenannten Einigungskriege gewährt der Vortrag "Der „vergessene“ Krieg 1870/71 aus Bayreuther Sicht oder Das kgl. bayr. 7. Infanterie Regiment " Prinz Leopold " im Krieg gegen Frankreich 1870/71", den Volksbund-Bezirksverband Oberfranken und das Museum für Militärtradition in Oberfranken am Mittwoch, 6. Juli, veranstalten. Der Eintritt zum 19 Uhr im Historischen Sitzungssaal im Alten Barockrathaus Bayreuth (Maximilianstraße 33) ist frei. Referent ist Museumsleiter Oberstleutnant d.R. Martin Götz, der seinen Vortrag auf Originaldokumente und historische Fotos aufbaut. Das im Mittelpunkt stehende königlich-bayerische Infanterieregiment "Prinz Leopold" war von Beginn des Krieges an daran beteiligt.

Privatsphäre Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datenschutzerklärung

Statistik-Cookies dienen der Anaylse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutzerklärung